Unterstützung Rettungsdienst bei einem Verkehrsunfall

Am 19.05.2017 wurde die FF Oetzerau zu einem Unterstützungseinsatz des Rettungsdienstes bei einem Verkehrsunfall alarmiert.
Da dieser Unfall nahe am Einsatzgebiet der FF Ochsengarten lag, wurden die Kameraden aus Ochsengarten zusätzlich alarmiert.
Die FF Oetz wurde mittels Kommandoschleife mit alarmiert und verblieb auf Bereitschaft im Gerätehaus.

Im Einsatz:          FF-Oetzerau

                            FF-Ochsengarten

                            Polizei Oetz

                            Notarzthubschrauber

                            Rettungsdienst

                            Dr. Hallbrucker