Technische Hilfeleistung Ölspur

Am 08.09.2019 wurde die Feuerwehr Oetzerau mittels Pager (Kommandoschleife) zu einer technischen Hilfeleistung (Ölspur) alarmiert.

Ein Bus auf der Kühtaierstraße bei km 6,25 zwischen Ochsengarten und Mühlau verlor ca. 25 Liter Öl auf der Fahrbahn.

Um 15:18 Uhr rückte die Feuerwehr aus um den Ölschaden zu beseitigen und um 16:00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt  werden.

Im Einsatz:        TLFA/1500 

                           KLF 

                           4 Mann der FF-Oetzerau

 

Einsatzleiter:     Ronald Auer

1/1