Brand Kleinobjekt in Habichen

Am 10.01.2021 um 12:24 Uhr wurde die Feuerwehr Oetzerau per Sirenenalarm/Pager zu einem Brand in Habichen nachalarmiert.

Die Einsatzmeldung lautete:

Brand Kleinobjekt im Freien, Brand Carport, Brand Rauchentwicklung.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein landwirtschaftlicher Unterstand zu brennen begann.

Aufgabe der FF-Oetzerau war es, die FF-Oetz bei der Brandbekämpfung mittels C-Strahlrohr und Atemschutztrupp welche von 2 Seiten den Brand bekämpften zu unterstützen.

Nach dem Flaschentausch suchten die ATS-Trupps das Gelände nach Glutnestern und gefährlichen Gegenständen ab.

Auch die FF-Imst wurde zur Unterstützung mit Atemschutzflaschen nachalarmiert.

Um 14:30 hieß es "Brand Aus" und die Feuerwehr konnte wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Im Einsatz:

FF-Oetz

FF-Oetzerau/16 Mann

FF-Imst/ATS-Flaschen

Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
Brand Kleinobjekt Habichen
press to zoom
1/3
FF_Oetzerau_klein.jpg