Baumstock droht abzustürtzen

Am 22.02.2017 wurde die FF Oetzerau mittels Pager zu einem Einatz gerufen.

Ein Baumstock löste sich von einer Böschung und drohte auf die L237 zu stürzen.
Die FF Oetzerau sicherte den Baumstock und rückte wieder in das Gerätehaus ein.

 

Im Einsatz:         Einsatzleiter BI Ronald Auer
                           ABI Bernhard Fischer

                           11 Mann der Feuerwehr Oetzerau

                           Polizei Oetz