Atemschutzleistungsbewerb (ASLA) - Imst

In Imst absolvierte ein Atemschutztrupp der FF-Oetzerau am 19.10.2019 das Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze welches in 5 Stationen unterteilt ist.

Station 1: Theoretische Prüfung

                 Sollzeit: 10 min

Station 2: Vorbereitung und richtiges Anlegen der Pressluftatmer

                 Sollzeit: 4 min

Station 3: Menschenrettung

                 Sollzeit: 10 min

Station 4: Innenangriff

                 Sollzeit: 4 min

Station 5: Gerätekunde und Maskenreinigung

                  Sollzeit: keine

Dieser Bewerb soll als zusätzliche Ausbildung zum 3-tägigen Kurs an der LFS-Telfs dienen.

Unser ATS-Trupp absolvierte das Abzeichen mit Bravour.

Insgesamt nahmen ca. 30 Atemschutztrupps am Bewerb teil.

Für unseren ATS-Trupp war Nagele Christian

                                                  Schöpf Paul

                                                  Auer Lukas Im Einsatz

Bewerter: Renaldo Fischer

Gratulation von den Kameraden der FF-Oetzerau!!

ASLA 2019
press to zoom
ASLA 2019
press to zoom
ASLA 2019
press to zoom
ASLA 2019
press to zoom
ASLA 2019
press to zoom
ASLA 2019
press to zoom
ASLA 2019
press to zoom
ASLA 2019
press to zoom
ASLA 2019
press to zoom
1/3
FF_Oetzerau_klein.jpg